Alpenhost Blog

Was bedeutet Webhosting?

Unter dem Begriff Webhosting versteht man das Hosten der Daten einer Webseite im Internet.

Unter Webhosting versteht man die Bereitstellung von Webspace sowie die Unterbringung (Hosting) von Websites auf dem Webserver eines Internet Service Providers (ISP).(Quelle: Wikipedia)

Wenn du also deine Daten oder Webseite im Internet verfügbar haben möchtest, benötigst du ein Webhosting von einem Unternehmen welches, Server 24/7 Verfügbar hat für dich, um damit deine Webseite erreichbar zu machen.

Wer benötigt Webhosting?

Webhosting wird dann benötigt, wenn Dateien über einen Browser zugänglich gemacht werden sollen. Wir kennen dies meist unter den Begriff Webseiten, jedoch kann man auch Programme Online zugänglich machen.

Was kostet Webhosting?

Webhosting wird dann benötigt, wenn Dateien über einen Browser zugänglich gemacht werden sollen. Wir kennen dies meist unter den Begriff Webseiten, jedoch kann man auch Programme Online zugänglich machen.

Wo bekommt man Webhosting?

Webhosting wird dann benötigt, wenn Dateien über einen Browser zugänglich gemacht werden sollen. Wir kennen dies meist unter den Begriff Webseiten, jedoch kann man auch Programme Online zugänglich machen.

Worauf muss ich bei meinem Webhosting achten?

Webhosting wird dann benötigt, wenn Dateien über einen Browser zugänglich gemacht werden sollen. Wir kennen dies meist unter den Begriff Webseiten, jedoch kann man auch Programme Online zugänglich machen.

Sag auch etwas dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.