Alpenhost Blog

Domaintransfer zu Alpenhost von Easyname

Du möchtest also deine Domain von Easyname zu Alpenhost transferieren und bist nun bei Alpenhost.at gelandet.
Gerne erklären wir dir hier, welche Schritte notwendig sind, um deine Domain umzuziehen.

Der Auth-Code (Authorization Code) ist ein Sicherheitsmechanismus, der Ihre Domain vor unberechtigtem Transfer schützt.

Was wird benötigt?

Mit welchen Kosten kann ich rechen?

Schritt 1: Authcode von Easyname holen

Bevor du den Transfer beginnen kannst, benötigst du den sogenannten Auth-Code (Authorization Code) deiner Domain bei Easyname. Dieser Code dient als Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass der Transfer nur von autorisierten Personen durchgeführt wird.

Rufe dafür im Easyname Kundenbereich dein Paket > Domains > Verwalten auf.

Wir haben hier einen Link für dich erstellt: Direkt zu den Einstellungen

In den Domain-Einstellungen findest du die Option „Authcode abrufen“. Klicke darauf, um den erforderlichen Auth-Code anzuzeigen.

Alpenhost

 

Hier musst du nun auf Authcode abrufen, klicken

Dieser Klick öffnet ein neues Fenster, das den Auth-Code anzeigt:

Alpenhost

Schritt 2: Anmeldung des Transfers bei Alpenhost

Alpenhost bietet eine breite Palette von Hosting-Optionen, die auf verschiedene Anforderungen zugeschnitten sind.

Nun Musst du ganz einfach ein Webhosting Paket deiner Wahl bei Alpenhost buchen.

Zur Auswahl stehen dir folgende Möglichkeiten:

Buche dir dort einfach das Hosting deiner Wahl.

Schritt 3: Deine Domain transferieren

Während des Bestellprozesses bei Alpenhost wirst du aufgefordert, anzugeben, dass du deine bestehende Domain von einem anderen Registrar zu Alpenhost transferieren möchtest.

Wähle hier einfach Übertragen Sie Ihre Domain von einem anderen Registrar aus, um  deine bestehende Domain zu transferieren.

Alpenhost

Wenn alles richtig läuft  siehst du folgende Erfolgsmeldung und kannst deine Domain transferieren und für 1 Jahr oder auch länger verlängern

Alpenhost

Schritt 4: Deine Bestellung vervollständigen.

Sag auch etwas dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert